From BlenderWiki

Jump to: navigation, search
Blender3D FreeTip.gif
IMPORTANT! Do not update this page!
We have moved the Blender User Manual to a new location. Please do not update this page, as it will be locked soon.

Was ist FreeStyle?

Freestyle ist eine Kanten- und linienbasierte non-fotorealistische (NPR) Rendering Engine für Blender. Sie basiert auf Mesh-Daten und Informationen von der Tiefe der Z-Achse um Linien auf ausgewählten Kantentypen zu zeichnen. Unterschiedliche Linientypen sind verfügbar, um artistisches ("von Hand gezeichnetes", "gemaltes", usw.) oder technisches (harte Linien) Aussehen zu realisieren.

Es wird zwischen zwei Modi der Nutzung unterschieden - Einerseits Python Scripting und andererseits dem Parameter Editor. Diese erlauben eine leistungsfähige Vielfalt von Linienstilen und Ergebnissen. Linienstile wie der japanische große Pinsel Line, Cartoon, Blueprint (deutsch: Blaupause), thickness-with-depth sind bereits als Skripte in Python verfügbar. Der Parameter Editor Modus erlaubt ein intuitives Verändern von außergewöhnlichen Funktionen, wie den gepunkteten Linien und ein einfaches Einrichten von mehreren Linientypen und Kantendefinitionen. Darauf aufbauend, ist mir der Einführung der Linienstil-Modifikatoren der Himmel die einzige Grenze!

Eine Cartoon Szene von OHA Studio (die .blend Datei). © Mechanimotion Entertainment.
Blueprint Render von Martin M-130 aus dem Jahre 1935 von LightBWK. CC0. ACHTUNG: GROßE DATEI! DESIGNED ALS STRESS TEST FÜR BLENDER, UND BLENDER AN DIE GRENZEN ZU BRINGEN, ABSTÜRZE SIND MÖGLICH. (File:M-130Blueprint.zip)
HVAC Pre-Viz von Lee Posey. CC0 (File:HVACPreViz.zip)
Küche von Vicente Carro. © AnigoAnimation

Mehr Kunstwerke sind verfügbar unter http://wiki.blender.org/index.php/Dev:Ref/Release_Notes/2.67/FreeStyle#Freestyle_Artwork_Showcase

Das Gesamtbild

  1. Freestyle kann gestartet werden über das Knöpfe Fenster → Render Tab → FreeStyle Panel, aktivieren der Checkbox. Bitte beachten Sie dass FreeStyle nur für die Blender Interne Rendering Engine verfügbar ist.
  2. Die Einstellungen von Freestyle sind verfügbar im Kontext der Render Ebenen.
  3. Einer Render Ebene kann nur eine Viewmap zugewiesen werden. Eine Viewmap beinhaltet die Erkennungseinstellungen für Kanten (Falten Winkel, mit Schaltern zur Ausmerzung, Face Glättung, und Material Begrenzungen, Bereichsradius und erweiterte Optionen für Kr Derivatives Epsilon).
  4. Eine Viewmap kann mehrere Liniensets beinhalten.
  5. Ein Linienset kontrolliert welche Linientypen und Auswahlen gerendert werden, basierend auf Linien aus Ihrer Szene.
  6. Jedes Linienset nutzt einen Linienstil (welcher über mehrere Liniensets hinweg nutzbar ist).
  7. Ein Linienstil beinhaltet die Infos für Freestyle, die für das Rendering von verknüpften Liniensets in Form von Farbe, Alpha, Dicke und anderen Aspekten notwendig sind.
Block Diagram von der Freestyle Viewmap und Prozessen

Bekannte Grenzen und Probleme

  • FreeStyle is only available for Blender Internal renderer.
  • Highly memory demanding: All mesh objects in a render layer are loaded at once.
  • Only faced mesh objects are supported. The following kinds of meshes are ignored.
    • Mesh faces with wire materials.
    • Mesh faces with completely transparent materials.
  • Transparent faces are treated as opaque faces.
  • No edges at face intersection are detected yet.
  • Layer masks do not work with Freestyle.
  • Freestyle rendering results do not have any Z depth information
  • Not working with panoramic camera.