From BlenderWiki

Jump to: navigation, search
Blender3D FreeTip.gif
IMPORTANT! Do not update this page!
We have moved the Blender User Manual to a new location. Please do not update this page, as it will be locked soon.

Weiche Meshes

25-manual-meshsmooth-example-2rrflat.png 25-manual-meshsmooth-example-05edgesplit.png 25-manual-meshsmooth-example-10edgeloops.png
Beispiel Mesh, flach gerendert mit weicher Kanten Spaltung, und mittels einer Unterteilung der Oberfläche. Achten Sie darauf wie die Kanten verschieden gerendert werden. Beispiel .blend

Wie in den vorherigen Kapiteln angesprochen, dreht es sich in Blender zentral um Polygone. Die meisten Objekte werden mit Polygonen dargestellt und echte Kurven-Objekte nähern sich an Polygon Meshes an. Beim Rendern von Bildern, bemerken Sie, dass Polygone als Reihe von kleinen, flachen Flächen erscheinen.

Manchmal ist das ein gewünschter Effekt, aber für gewöhnlich möchten wir das unsere Objekte glatt und weich erscheinen. Dieses Kapitel erläutert wie Objekte weich dargestellt werden können, und wie der Filter Auto Weichzeichnen angewandt werden kann um schnell und einfach weiche und flache Polygone im selben Objekt zu kombinieren.

Die letzte Abteilung dieser Seite zeigt die Möglichkeiten auf um die Geometrie eines Objektes glatt und weich erscheinen zu lassen, nicht nur das Erscheinungsbild.

Weiches Shading

Modus: Mesh und Objekt Modus

Panel: Mesh-Werkzeuge (Mesh Kontext)

Tastenkombination: StrgF » Weich / Flach schattieren

Menü: Mesh » Flächen » Weich / Flach schattieren

25-manual-meshsmooth-shading.png 25-manual-meshsmooth-example-03rrsmooth.png
Selbe weiche Schattierung

Der einfachste Weg ein gesamtes Objekt als weich oder flach anzuzeigen, ist durch das Auswählen des Mesh-Objektes, und im Objekt Modus auf Weich in der Tool Shelf zu klicken. This button does not stay pressed, it forces the assignment of the “smoothing” attribute to each face in the mesh, also when you add or delete geometry.

Beachten Sie dass der Umriss des Objektes weiterhin stark flach erscheint. Das AKtivieren von Funktionen zur Schattierung hat nichts mit der tatsächlichen Geometrie des Objektes gemeinsam; es verändert die Weise auf die das Shading zwischen den Oberflächen berechnet wird, was die Illusion einer weichen Oberfläche vermittelt. Das Drücken vom Knopf Flach in der Abteilung Shading panel in der Werkzeugleiste setzt das Shading wider zurück, wie im ersten oberen Bild dargestellt.

Teile eines Mesh weich schattieren

Alternativ können Sie wählen welche Kanten weich schattiert werden sollen durch das Betreten des Editiermodus, die Auswahl einiger Flächen und das Klicken auf den Knopf Weich. Die ausgewählten Kanten erscheinen in Gelb.

Wenn sich das Mesh im Editiermodus befindet, only the selected edges will receive the “smoothing” attribute. You can set edges as flat (removing the “smoothing” attribute) in the same way by selecting edges and clicking the Flach button.

Auto Weichzeichnen

Panel: Eigenschaften (Objektdaten Kontext)


25-manual-meshsmooth-example-04rrautosmooth.png
25-manual-meshsmooth-autosmooth.png
Beispiel Mesh mit aktiviertem Auto Weichzeichnen

It can be difficult to create certain combinations of smooth and solid faces using the above techniques alone. Though there are workarounds (such as splitting off sets of faces by selecting them and pressing Y), there is an easier way to combine smooth and solid faces, by using Auto Weichzeichnen.

Auto Weichzeichnen can be enabled in the mesh's panel in the Properties window. Angles on the model that are smaller than the angle specified in the Angle button will be smoothed during rendering (i.e. not in the 3D view) when that part of the mesh is set to smooth. Higher values will produce smoother faces, while the lowest setting will look identical to a mesh that has been set completely solid.

Note that a mesh, or any faces that have been set as Flach, will not change their shading when Auto Weichzeichnen is activated: this allows you extra control over which faces will be smoothed and which ones won’t by overriding the decisions made by the Auto Weichzeichnen algorithm.

Kanten glätten Modifikator

Mit dem Modifikator Kanten teilen erzielen wir ähnliche Ergebnisse zu Auto Weichzeichnen mit der Möglichkeit zu wählen welche Kanten genau geglättet werden sollen, basierend auf scharf markierten Winkeln.


Aktivierter Kanten glätten Modifikator, basierend auf Winkeln
Scharf markierte Kanten
Resultierender Render mit Gewichtung nach scharfen Kanten



Glätten der Mesh Geometrie

Die oberen Technicken verändern nicht das Mesh selber, sondern nur die Weise auf welche diese dargestellt und gerendert werden. Anstatt das Mesh wie eine weiche Oberfläche erscheinen zu lassen, können Sie auch physikalisch weiche Schattierungen der Geometrie des Meshes mit folgenden Werkzeugen vornehmen:

Werkzeuge zur Mesh-Bearbeitung

Sie können eine der folgenden im Editiermodus anwenden:

Smooth
This relaxes selected components, resulting in a smoother mesh
Laplacian Smooth
Glättet die Geometrie eines Smooths geometry by offers controls for better preserving larger details
Subdivide Smooth
Adjusting the smooth parameter after using the subdivide tool results in a more organic shape. This is similar to using the subdivide modifier.
Bevel
Die ausgewählten Kanten der Fasen, bewirkt das scharfte Kanten flach dargestellt werden.

Modifikatoren

Alternativ können sie das Mesh auch non-destruktiv mit einer oder mehreren der folgenden Modifikatoren weich schattieren:

Weicher Modifikator
Works like the Smooth tool in Editiermodus; can be applied to specific parts of the mesh using vertex groups.
Weicher Modifikator
Works like the Laplacian Smooth tool in Editiermodus; can be applied to specific parts of the mesh using vertex groups.
Fasen Modifikator
Works like the Bevel tool in Editiermodus; Fasen kann gesetzt werden um mit Winkel Schwellen, oder Gewichtungswerten von Kanten zu arbeiten.
Unterteilungsoberflächen Modifikator
Catmull-Clark Unterteilung produziert weiche Ergebnisse. Scharfe Kanten können mit Unterteilungs-Falten definiert werden oder durch das Setzen von bestimmten Kanten zu "scharf" und das Hinzufügen des Kantenteilen Modifikators (gesetzt auf From Marked Als Scharf, fuzzy) vor dem Oberflächenunterteilung Modifikator.


Subsurf
Mit Kanten Falten, und resultierenden Unterteiluns Artefakten
Extra hinzugefügte Kantenringe
3D Ansicht mit Kanten Falten (pink) und hinzugefügten Kantenringe